Kölner Design Akademie (designstudium.com)

Individuelle Förderung

Individuelle Förderung

Wir sind eine berufsbildende Ergänzungsschule in deren Zentrum der Einzelne, dessen Begabung, Förderung und Entwicklung stehen. Das wird auch durch eine besondere Lernumgebung unterstützt. Neben einer offenen und mehrfach ausgezeichneten Architektur sind es in erster Linie kleine Gruppen, transparente Strukturen und ein freundlicher und respektvoller Umgang miteinander, die für ein gutes Lern- und Schulklima Sorge tragen.

Schlüsselqualifikationen

Neben der fachlichen Kompetenz entscheiden auch die sog. Softskills über deinen beruflichen Erfolg. Deshalb werden diese während der Ausbildung intensiv trainiert: Zuhören können, sich selbst und andere realistisch einschätzen und motivieren, Annahme konstruktiver Kritik, Arbeitsteilung im Projektteam, Umgang mit Zeit- und Leistungsdruck, positive Kommunikation, Präsentation von Ideen, Konzepten und Ergebnissen.

Design und Handwerk

Design ist auch Handwerk. Deshalb arbeitest du nicht nur am Computer. Du zeichnest und scribbelst, entwirfst Konzepte, recherchierst und je nach Projektthema steht die Materialerfahrung und die handwerkliche Formgebung auch schon mal im Mittelpunkt. Selbstverständlich geht es in der modernen Designpraxis immer auch darum, den Umgang mit digitalen Medien zu trainieren. Bei einem professionellen Verständnis von Design ist der Einsatz von Computern aber nur ein Werkzeug unter vielen, um Designprozesse zu unterstützen.

Lernen braucht Praxiserfahrung

Die Anwendung des Erlernten im Rahmen konkreter Designprojekte und dem anschließenden Agenturpraktikum sind geeignete Instrumente eines auf Erfahrung basierten Lernens. Individuelle Feedbacks begleiten diesen Prozess, bieten Orientierung und stärken außerdem deine professionelle Urteilsfähigkeit. Unterstützend fließen auch die Berufserfahrungen unsere Dozenten in diesen Prozess ein. Als kompetente Ansprechpartner haben sie, auch über den Unterricht hinaus, immer ein »offenes Ohr« für dich.

Aussagekräftiges Abschlusszeugnis

Dein Diploma-Abschlusszeugnis soll aussagekräftig sein. Deshalb wird unser Prüfungsausschuss immer um Vertreter namhafter Agenturen aus der Designpraxis ergänzt, zum Beispiel durch Grey Germany, einer der großen Player in der Branche.

Top Up Hochschulabschluss

Auslandserfahrungen erlauben den Blick über den Tellerrand hinaus. Deshalb kannst Du unter Anrechnung der bei uns erbrachten Leistungen in London, Perth oder Marbella Top Up in nur neun Monaten einen international anerkannten Hochschulabschluss (Bachelor of Arts, Master of Arts) machen. Ca. 35% unserer Absolventen machen von dieser Möglichkeit Gebrauch. Eine Möglichkeit die auch nach einigen Jahren der Berufserfahrung bestehen bleibt.

Karriere Service

Unser Karriere Service ist die Schnittstelle zwischen Ausbildung/Studium und Arbeitsplatz bzw. Selbständigkeit. Durch Firmenpräsentationen, in Vorträgen, Workshops und individuellen Einzelberatungen informieren und unterstützen wir dich bei der Suche nach einem Arbeitsplatz oder zeigen dir Wege in die Selbständigkeit auf. Aber auch ganz pragmatische Fragen z.B. zur Kranken- und Rentenversicherung, Künstlersozialkasse, Rechnungsstellung und Umsatzsteuer, etc. werden bei uns thematisiert.

Mail: beratung@designstudium.com.

Top